Fleischfressende Pflanzen - Haltung - Pflege - Ästhetik

'Carnival insectivora' - Gemälde von Madeline v. Foerster 2013 (published with kind permission of the artist)
'Carnival insectivora' - Gemälde von Madeline v. Foerster 2013 (published with kind permission of the artist)

 

Die Haltung fleischfressender Pflanzen erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Es gibt daher bereits eine große Anzahl guter und professioneller Webseiten zu diesem Thema. Diese Seite soll auf der Grundlage eigener Erfahrungen für Einsteiger und experimentierfreudige Karnivorenfreunde gedacht sein, die sich einmal abseits gängiger Kulturformen mit der Haltung und Vermehrung dieser Pflanzen befassen möchten. Konkret geht es mir um Anregungen und Tipps für folgende Bereiche:

  • Kultur fleischfressender Pflanzen unter ungünstigen räumlichen  Voraussetzungen
  • Kostenneutrale Organisation der Kultur oder: Karnivorenhaltung für den "schmalen Geldbeutel"
  • Ästhetische Präsentation fleischfressender Pflanzen oder: Wie überzeuge ich meine Familie von der Schönheit meines Hobbies?
  • Kultur fleischfressender Pflanzen im Jahreslauf: Wann kaufe, säe, pflanze, teile und vermehre ich sie am Sinnvollsten?
  • Fütterung der Pflanzen: Wann ist sie notwendig und wie geht's?
  • Wo erhalte ich weitere Infos und welche Bezugsquellen für Karnivoren gibt es im Netz?

Die Seite richtet sich also an Leute, die sich mit Interesse und Leidenschaft unter eher miesen Rahmenbedingungen der längerfristigen Haltung fleischfressender Pflanzen widmen möchten.

Es gibt folglich keine Hinweise zur Moorbeet, Gewächshaus- und Terrarienkultur.

 

Mittlerweile ist die Seite seit mehr als 5 Jahren online und hat schon einige freundliche Feedbacks (im Gästebuch) erhalten - über die ich mich natürlich auch künftig sehr freue ;-)!

 

Ich komme arbeitsbedingt nicht oft zu Überarbeitungen, bitte aber um Rückmeldung, falls sich grundsätzliche Inhalte der Seite nicht mehr mit der Wirklichkeit decken sollten (z.B. Links, Preise etc.).

 

Allen, die sich für dieses spannende Hobby interessieren, kann ich es nach wie vor nur empfehlen!

Moorkübel mit Karnivoren
Moorkübel mit Karnivoren